Buchbinderei.

In der industriellen Buchbinderei und in der graphischen Industrie zeigen Reaktive Hotmelts ihre Überlegenheit gegenüber anderen Systemen. Der in der Buchbinderei hauptsächlich verwendete AdtraPUR LE ist mit 0,1% besonders arm an freiem monomerem Isocyanat und deshalb kennzeichnungsfrei.

Wir bieten Ihnen Produkte für die PUR-Klebebindung, für die Rücken- und Seitenbeleimung unterschiedlicher Medien wie Broschüren, Zeitschriften, Taschenbücher, Hard-Cover oder Kataloge mit unterschiedlichen Papierqualitäten. Auch beschichtete Papiere oder dickere Broschüren und Kataloge können mit AdtraPUR Klebstoff problemlos gebunden werden.

Der Klebstoffauftrag erfolgt über Walzen- oder Düsenapplikation der gängigen Klebebinder. Selbst bei Druck bis in den Bund entsteht kein Klebstoffeinlauf und auch beim Einsatz von Kerbern für die Buchrückenbearbeitung sind keine Markierungen sichtbar. Unser Sortiment umfasst Klebstoffe für hochqualitative Verklebungen, die nach Aushärtung zu hohen Page-Pull-Werten führen, auch bei anspruchsvoll zu verarbeitenden Papieren. Die Haftung der Produkte auf Acetat- und PVC- Folien ist ausgezeichnet. Ebenso werden bei vorbehandelten PP und PE Folien sehr gute Haftungswerte erzielt.

Die mit AdtraPUR gebundene Produkte weisen eine deutlich verbesserte Haltbarkeit auf, die auch hohen thermischen Belastungen standhält und eine hohe chemische Resistenz aufweist. Das Durchfetten von Ölen ist beim Einsatz von AdtraPUR im Gegensatz zu Dispersionsklebstoffen ausgeschlossen.

Ihre Anfrage

Als Entwickler Reaktiver Hotmelts verfügt ADTRACON über das Know-How, die Produkteigenschaften exakt auf Ihre individuellen Anwendungsparameter abzustimmen.

Das interessiert Sie? Dann kontakten Sie uns einfach und online über unser detailiertes Anfrageformular.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner